Aerosole


Oberflächentechnik


Biotechnologie


Schmierstoffe


Klebetechnik


Hauthygiene

Kühlmittel für Schweißanlagen - 15°C brennbar

Kühlmittel für Schweißanlagen -15°C brennbar

Das Kühlmittel für Schweißanlagen -15 °C schützt Brenner, Schlauchpakete, Pumpen und Kühler an Schutzgas - Schweißanlagen und Plasma - Schneidgeräten vor Korrosion.

Es gewährleistet einen Frostschutz bis -15 Grad Celsius, schäumt nicht und greift Metall, Gummi, Kunststoff, Lack und Dichtungen nicht an. Das Kühlmittel hinterlässt keinen Kalk oder schmierige Ablagerungen („Sumpf“) in den Schweißgeräten. Die elektrische Leitfähigkeit bei +25 °C liegt bei < 10 µs/cm.

Durch den extrem niedrigen Leitwert schützt das Kühlmittel die elektrischen Pole im Schweißgerät vor Korrosion und Ablagerungen durch Mineralien (Elektrolyt - Korrosion). Das Kühlmittel schützt bei MAG - Geräten die Kupferleitung im Schlauchpaket, bei WIG - Schweißgeräten z. B. den Kühler und die Pumpe (kein Verkleben) und verhindert HF - Zündprobleme (Hochfrequenz - Lichtbogenzündung).


Technische Daten

Form: flüssig
Farbe: transparent
Geruch: charakteristisch
Flammpunkt: >25°C
Dichte bei +20°C: 0,96 g/cm³
Leitwert: (25°C) < 10 µs/cm
pH-Wert: neutral
Wassergefährdungsklasse: WGK-1

Artikelnummer:241307
Verkaufseinheit:
1 VE = Kanister 5 Liter

Artikelnummer: 241313
Verkaufseinheit:
1 VE = Kanister 10 Liter

Artikelnummer: 241333
Verkaufseinheit:
1 VE = Kanister 30 Liter


Anwendung

Vor dem Einsatz des Kühlmittels das alte Kühlwasser ablassen, anschließend das Kühlsystem reinigen und mit VE Wasser (demineralisiertes Wasser) durchspülen. Das Kühlmittel für Schweißanlagen einfüllen. Anschließend das System warmlaufen lassen, Füllstand prüfen und ggf. nachfüllen.

Hinweis: Das Kühlmittel nicht mit den Fingern berühren, um den niedrigen Leitwert des Kühlmittels durch Handschweiß (Salze) nicht zu beeinträchtigen.


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Angaben entsprechen dem heutigen Stand unseres Wissens. Sie stellen jedoch keine Zusicherung von Produkteigenschaften dar und begründen daher kein vertragliches Rechtsverhältnis. Alle Produkte dienen ausschließlich dem gewerblichen Gebrauch. Wir empfehlen vor jeder Anwendung Eigenversuche durchzuführen.

COOKIE HINWEIS!

Auf unserer Website werden Cookies verwendet, möchten Sie diese nicht empfangen deaktivieren Sie bitte Cookies in Ihrem Browser! Weitere Infos

Akzeptieren

Auf unserer Website werden Cookies verwendet

HL Technology - Kataloge Online Blätterkataloge
> Klebetechnik
> Hauptkatalog

HL-Technology GmbH
Brunnenstr. 28a
32052 Herford

Fon: +49 (0) 5221/10227-30
Fax: +49 (0) 5221/10227-40
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!